Alicante erleben

Filter by:

Leitfaden

Highlights, Tipps und Infos zum authentischen Ausgehen Erfahrungen in Alicante zu leben

Um wie viel Uhr gehen die Leute aus und wie ist das Nachtleben in Alicante?

Alicante ist eine der drei Provinzhauptstädte, aus denen sich die Autonome Comunitat Valenciana zusammensetzt. Und als eine gute spanische Stadt tut sie die Dinge eher spät. In Alicante isst man gegen 21 oder sogar 22 Uhr zu Abend. Trotzdem gehen die Bars und Restaurants gegen 20 Uhr an die Arbeit, da die ersten hungrigen Touristen lauern und in den ersten Schichten die Tische besetzen. Im Sommer wird Alicante zu einer jener Städte, die Touristen und Einheimische zusammenbringt und es schafft, eine sehr interessante internationale Atmosphäre zu schaffen, wenn es darum geht, Feste zu feiern. Während des restlichen Jahres sind es die Einwohner von Alicante, die das Nachtleben der Stadt lebendig (und so lebendig) halten. In Alicante ist es sehr üblich, von Bar zu Bar zu gehen, um die richtige Stimmung zu schaffen - "poniéndote a tono", wie man sagt -, entweder mit Bier, Kurzen oder Getränken aller Art. In diesen Bars ist kommerzielle Musik im Überfluss vorhanden. Aber wenn Sie auf der Suche nach Underground-Musik sind, werden Sie sie auch finden.

Welches sind die besten Stadtteile zum Ausgehen in Alicante?

Ein Besuch in Alicante kann nicht ohne einen Besuch in der Calle Castaños unterzeichnet werden. Das ist eine der wichtigsten Referenzen der Stadt. In der Nähe des Mercado Central finden Sie viele der typischsten Bars für die berühmten "copeos" oder "previas" (nennen wir sie Pre-Partys). Dies ist der ideale Plan, um sich aufzuwärmen, bevor man in den Nachtklub oder die Diskothek geht. Und wenn wir über Klubs sprechen, sollten wir den Metro Dance Club erwähnen, zweifellos eine der großen Referenzen in Alicante im Bereich der elektronischen Musik. Marmarela und Velice sind weitere bekannte Klubs, sowie Stereo, Sala The One und Clan Cabaret, die letzten drei befinden sich im historischen Stadtzentrum von Alicante. Junge Leute gehen in der Regel im Hafenviertel aus, wie es in den meisten Mittelmeerstädten Spaniens der Fall ist. Wenn Sie Alicante im Sommer besuchen, melden Sie sich für einen Besuch an der Playa San Juan, der berühmten Explanada de España und der Playa de Postiguet an. Hier finden Sie alle sommerlichen Strandparties.

Wie teuer ist es, in Alicante auszugehen?

Alicante ist weit davon entfernt, eine teure Stadt zu sein. Wenn es um Clubbing geht, ist es relativ einfach, Ihren Namen auf eine Gästeliste zu bekommen, z.B. indem Sie die Xceed-App herunterladen und sich für die gewünschten Klubs und Pläne anmelden. Auf diese Weise können Sie den Klub oder die Disco vor 1 oder 2 Uhr morgens (je nach Fall) völlig kostenlos besuchen. Ansonsten werden die Kartenpreise immer um 12 oder 15 Euro liegen, normalerweise mit einem Getränk inbegriffen, es sei denn, es ist ein internationaler Künstler oder DJ im Line-Up.

Wie ist die Kleiderordnung in Alicante?

Wenn Sie in der Hafengegend feiern möchten, kann ein bisschen Kostüm nicht schaden. Wenn Sie im Gegenteil vorhaben, in einen Indie-, Rock- oder Elektronikmusik-Klub zu gehen, können Sie es sich leisten, sich etwas entspannter zu kleiden.